*
Menu

      

unseres "Nordisch Race Team" Archiv




Archiv 2012/13


22.-23. März 2014  Saisonfinale in der Ramsau

Bei tiefwinterlichen Bedingungen trafen sich die Langläufer vom 22. bis zum 23. März in der Ramsau am Dachstein, um ihre Saison im Austria-Cup und mit der Österr. Meisterschaft abzuschließen. Thomas Postl konnte bei den schwierigen Verhältnissen erneut überzeugen und wurde in seiner Klasse (Sch II) ausgezeichneter Zweiter.
Durch diesen Erfolg konnte Thomas auch
 die AustriaCup-Gesamtwertung der Schülerklasse für sich entscheiden und wurde vor seinem Schulkameraden und Langlaufpartner vom NAZ Eisenerz Sieger!
Nun steht eine wohlverdiente Pause an, bevor wieder die Vorbereitungen für die nächste Langlaufsaison beginnen.    (Hannes P.)


09. März 2014  TSV Langlaufcup Finale

Am 09.03.2014 fand in Neustift im Stubaital das Abschlussrennen im TSV-Langlaufcup statt. Das Massenstartrennen im Freistil konnte bei traumhaften Sonnenschein durchgeführt werden. Aufgrund der tiefen Temparatur in der Nacht war die Loipe besonders hart und anspruchsvoll.
Bei den Abfahrten wurde von den Läufern äußerste Konzentration abverlangt. Es kam daher auch zu zahlreichen Stürzen, die aber allesamt glimpflich verliefen. Thomas konnte seine Klasse in der Schüler II wieder für sich entscheiden.
Im Anschluss fand im Veranstaltungszentrum Neustift die Siegerehrung des Rennens sowie die Ehrung der Gesamtsieger des TSV Landescup statt. Thomas gewann nicht nur das Rennen in Neustift sondern auch den TSV Landescup bei den Schülern II.   
(Hannes P.)
Wir vom Wintersportverein Achenkirch gratulieren dir von ganzen Herzen und sind Stolz auf dich.


01. März 2014  Austria Cup in Villach

In Villach fand am 1. März ein Austria-Cup Rennen in der freien Technik statt, wobei Thomas erneut überzeugen konnte und mit einem Rückstand von 8,2 Sec. zweiter wurde.   (Hannes P.)

 


01. März 2014  Ein weiterer Titel für Thomas Postl

Beim Nachtragsrennen der österr. Staffelmeisterschaft konnte die Staffel Tirol I mit Schlussläufer Thomas den österr. Meistertitel in der Schülerklasse erringen. Die Staffel aus Tirol (mit Startläufer ORTNER Markus und GLEISCHER Georg) übergab an zweiter Stelle liegend hinter der Mannschaft aus der Steiermark an Schlussläufer Thomas. Bereits beim ersten schweren Anstieg  konnte Thomas den steirischen Schlussläufer überholen. Er beendete das Rennen mit einer halben Minunte Vorsprung auf die zweitplazierten Salzburger. Die Mannschaft aus der Steiermark erkämpfte sich den dritten Platz.. (Hannes P.)


16. Feb. 2014  Thomas Postl Tiroler Meister   VIDEO

Auf der Sportloipe in Reith bei Kitzbühel fanden heute die Tiroler Langlaufmeisterschaften im Klassischen Stil statt. Trotz Schneemangel und warmen Temperaturen gelang es dem Kitzbühler Ski Club KSC ein reguläres Rennen durchzuführen. Eine tiefe Spur und leichter Regen verlange den jungen Langläufern/innen alles ab. Thomas Postl (WSV Achenkirch) war auf den 2,5 km langen Runde die er 2mal zu bewältigen hatte mit einer Zeit von 14,57 Minuten nicht zu schlagen. Mehr als 18 Sek. Rückstand wies der Zweitplatzierte Georg Gleirscher (WSV Neustift) auf, Dominik Unterweger (LLC Region Angerberg) lag als 3. fast 53 Sek. zurück. Wegen einer Verletzung ist die Saison für Djebbe Kaindl (LLC Region Angerberg) leider frühzeitg zu Ende. Djebbe und Thomas machten sich die Siege in dieser Saison meist unter sich aus.   (Hannes P.)


25. Jän. 2014  Immer wieder im Spitzenfeld

Dauerregen und Tauwetter empfing am 6. Jänner die Athleten in Saalfelden (Ritzisee). Das Rennen im klassischen Stil konnte trotz der schwierigen Bedingungen zur Zufriedenheit aller durchgeführt werden. Thomas Postl lief mit einem tollen 2. Rang zum Wiederholten mal aufs Stockerl.


Thomas nahm vom 17. bis 19. Jänner an den österreichischen Schüler- u. Jugendmeisterschaften in Lackenhof in NÖ teil. Mit zwei undankbaren 4. Plätzen im Sprint bzw. Klasssikrennen  musste Thomas die Heimreise antreten. Der Staffelbewerb wurde aufgrund starken Föhneinbruchs abgesagt werden.
 


02. Jän. 2014  Erfolgreicher Saisonauftakt für Thomas Postl

Bereits am 8. Dezember startete Thomas beim Austriacup in Seefeld mit einem 2. Platz in die Saison.


 

Auch beim Grenzlandcup am 15. Dez. in Ruhrpolding, gleichzeitig TSV-Landescup, landete Thomas Post auf dem Stockerl. Hinter Tjeppe Kaindl und noch vor dessen Vereinskollegen Dominic Unterweger vom "LLC Region Angerberg" erkämpfte sich Thomas den tollen 2. Rang.
 

Den ersten Sieg feierte Thomas am 22. Dezember nicht weit von seiner Heimat. Beim TSV-Landescup in Pertisau gewann Thomas mit über 30 Sekunden Vorsprung einen überzeugenden Sieg vor Tjeppe Kaindl.



Beim TSV Landescup am 27. Dezember in Niederthai verteitigte Thomas seinen Tiroler Sprintmeistertitel (Freistil) vom Vorjahr erfolgreich. Mit 46,1 min war Thomas auf der 400 Meter langen Stecke 4 Zehntel schneller als der Zweitplazierte Tjeppe Kaindl vom LLC Region Angerberg.




  nach Oben

Hier finden Sie die Ergebnislisten für das Jahr 2012/2013


Raiffeisen Steinöl Trophy classisch  Ergebnisse

Raiffeisen Steinöl Trophy skatinf  Ergebnisse

Österreichische Staffel Meisterschaft in St. Ulrich am Pillersee  Ergebnisse

Austria Cup in St. Ulrich am Pillersee  Ergebnisse

Achensee 3-Täler Lauf in Pertisau  Ergebnisse

Ganghoferlauf in der Leutasch  Ergebnisse

 Grenzland Cup  Ergebnisse

Koasalauf Urkunden zum Ausdrucken  Urkunden 

WSV Achenkirch Vereinsmeisterschaft Langlauf  Ergebnisse

TT-Cup in Reit im Winkel  Ergebnisse

TT-Cup Gesamtwertung  Ergebnisse

Österreichische Sprint Meisterschaften in Villach  Ergebnisse

Kontakt
ZVR-Zahl 023197998   -   Obm.: Friedl Rainer   -   Tel.: 0676  530 86 15   -   web: www.wsv-achenkirch.at   -   e-mail: friedl.rainer@aon.at
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail